CAN-Bus Produkte

Auf Basis des CAN-Bus sind eine Reihe von Produkten für den industriellen Einsatz verfügbar:

  • Das Universelle CAN-Terminal ist ein Prozeßrechner, der neben seinen analogen und digitalen Ein-/Ausgängen ein Display mit Touchscreen zur Verfügung stellt. Der direkte Anschluß ans Stromnetz sowie die Relais und SSR Anschlüsse ermöglichen den Einsatz als Stand-Alone-Regler z.B. im Heizungskeller. Über den CAN-Bus ist eine Vernetzung meherer Terminals sowie der Anschluß an eine Zentrale möglich. Über optionale Einsteckmodule ist die Fernwartung per Modem, GSM oder WLAN möglich.
  • Die MOCAN-DK ist ein universeller Prozeßrechner, der durch seine große Anzahl an Schnittstellen vielseitig einsetzbar ist. Neben 2 CAN-Bussen stehen ein 10/100 MBit Ethernet, ein Arcnet-Anschluß, 2 serielle Schnittstellen sowie bis zu 12 digitale Ein- und 8 digitale Ausgänge zur Verfügung. Um im harten Umfeld zu bestehen, sind ein CAN-Bus, die Arcnet- und eine serielle Schnittstelle sowie die digitalen I/O's galvanisch getrennt.
  • mit hoher Rechenleistung steht das IF555-3 Board mit PowerPC-Prozessor incl. 2 CAN-Bussen zur Verfügung.
  • die MOCAN-METH ist ein CAN-Knoten mit 2 galvanisch getrennten CAN-Bus-Segmenten, 10/100 MBit Ethernetschnittstelle, 3 seriellen Schnittstellen (1x RS232, 2x 20mA) sowie Digital-I/O, Versorgung 8..38V
  • die MOCOBV3, kommunikativ mit bis zu 3 Schnittstellen RS232/RS422/RS485, CAN-Anschluß, digital-I/O's und einem kleinen Erweiterungsport, Versorgung 8..32V
  • die CAN-555, die umfangreiche I/O-Erweiterungen (digitale und analoge Ein-/Ausgänge) über den CAN-Bus zur Verfügung stellt.
  • CAN-IO-Module, eine preiswerte Serie von I/O-Erweiterungen über den CAN-Bus. Alle Module sind mit CANopen verfügbar.

Weiterhin stehen eine Reihe von kundenspezifischen Entwicklungen zur Verfügung, die hier als Beispiele für bisherige Projekte stehen sollen. Gerne entwickeln wir auf dieser Basis auch Ihr CAN-Modul, bitte sprechen Sie uns (wenn Sie Javascript aktivieren, steht hier eine E-Mail Adresse) an.